Rehasport

Mit ihrem Angebot im Bereich des Rehabilitationssports möchte die DJK WÜrzburg die Eigenverantwortung der Betroffenen für ihre Gesundheit stärken. Seit 2001 haben Versicherte einen Rechtsanspruch auf Rehasport. Die Teilnahme muss ärztlich verordnet sein. In der Regel werden dazu nach entsprechenden Untersuchungen 50 Übungseinheiten verschrieben. Details lassen sich bei der jeweiligen Krankenkasse erfragen.


Qualitätssiegel für DJK Würzburg

Die DJK Würzburg wurde für einzelne Angebote ihres Rehasports mit dem Qualitätssiegel "Sport Pro Reha" ausgezeichnet. Dieses Prädikat repräsentiert zusammen mit dem Qualitätssiegel "Sport Pro Gesundheit" ein verantwortungsvoll konzipiertes Gesamtpaket unterschiedlicher Bewegungsprogramme unter dem Dach des Deutschen Sportbundes in Zusammenarbeit insbesondere mit der Bundesärztekammer, dem Deutschen Behindertensportverband e.V. (DBS) und dem Deutschen Turnerbund.

© 2017 DJK Würzburg e.V.