Sportbund DJK Würzburg

Maurizio Orofino führt Regie bei den Grün-Weißen

Die Fußballer der DJK Würzburg haben einen neuen Trainer: Maurizio Orofino führt bei den Herren ab sofort Regie im Stadion an der Wredestraße. Der 44-Jährige ist in der Zellerau kein Unbekannter: Orofino arbeitete zuvor als Co-Trainer beim WFV in der Bayernliga. Obwohl die DJKler sich in der vergangenen Saison aus der Kreisliga verabschieden mussten, glaubt der neue Coach an das Team und freut sich darauf , im DJK-Stadion langfristig eine Mannschaft aufzubauen. Wir wünschen Maurizio Orofino dazu viel Erfolg und einen guten Start ins Training! Foto: privat