Sportbund DJK Würzburg

Judo

Das Wort "judo" setzt sich zusammen aus ju (Sanftheit) und do (Weg). Judo vermittelt Verantwortlichkeit, Rücksicht, Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen. Bei der DJK Würzburg können Kinder bereits mit sechs Jahren mit dem Judo anfangen. Auf spielerische Weise erlernen die sechs- bis 14-Jährigen die japanische Kampfkunst.  

Großen Wert legt die Abteilung mit ihrem Leiter Peter Lang auf eine allumfassende Ausbildung des Nachwuchses. Einer der Höhepunkte in jedem Jahr ist das „Kinder-stark-machen-Turnier“.  Mit dieser Veranstaltung beteiligt sich die DJK Würzburg an der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie richtet sich an Erwachsene, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch die Stärkung des Selbstvertrauens und die Förderung ihrer Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sollen Kinder und Jugendliche lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein“ zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können.

Unser Trainerteam wird derzeit angeführt von Karin Feist und Karin Lang. Beide besitzen die B-Lizenz des Deutschen Judo-Bundes (DJB). Unterstützt werden sie von Alexander Schmid und Malvin Priebsch, die sich intensiv um das Nachwuchstraining kümmern.

Karin Gabriel ist auch Bundesfachwartin für Judo im DJK-Sportverband und damit die Trainerin der DJK-Bundesauswahl. Unter ihrer Leitung fand 2010 beim DJK-Bundessportfest in Krefeld der erste inklusive Judowettbewerb einer bundesweiten Meisterschaft statt.

Hier geht es zur Webseite der Judoabteilung mit mehr Informationen

 http://www.djk-judowuerzburg.de

Trainingszeiten:

Montag:
17:30  bis 19:00 (Schüler)
S. Oliver Arena Nebenhalle 2

Dienstag:
18:00 bis 19:30 (6-14 Jahre)
19:30 bis 21:00 (Jugend/Erwachsene)
S. Oliver Arena Nebenhalle 2

Donnerstag:
17:30 bis 19:00 (6-14 Jahre)
19:00 bis 20:30 Uhr (Jugend/Erwachsene)
DJK-Sportzentrum, Halle 1

In den Schulferien:

Montag u. Donnerstag:
19:00 bis 20:30 (Jugend/Erwachsene)
DJK Sportzentrum, Halle 1